Archiv für den Monat: Juni 2017

1. Platz bei Kata-Landesmeisterschaft

Kata-Landesmeister Daniel Resertoza (Mitte) mit Bernhard Knol (links) und Trainer Zlatko Abdihodic

Am 23.05.2017 wurde Daniel Resertoza mit seinem Partner Florian Bulfone aus Piesendorf bei der Kata-Landesmeisterschaft in Zell am See  Erster und damit Landersmeister.  Ebenfalls teilgenommen hat Bernhard Knol. Beide haben die für die Dan-Prüfung erforderliche Punktzahl ohne Probleme erreicht.

Kyuprüfung 02.06.2017 in Salzburg

Am 02.06.17 legten 10 Kinder die Gürtelprüfung ab. Die Kinder bereiteten sich intensiv auf die Prüfung vor und der Erfolg gab ihnen recht – alle bestanden mit Bravour!

Kniend von link:
Tijana Poznic (weiß-gelb),
Gabriel Kirchmaier (gelb),
Richard Druckfeuchter (weiß-gelb),
Sebastian Fritz (weiß-gelb)

1. Reihe stehend von links:
Arina Safronova (gelb-orange),
Nikolina Dukic (weiß-gelb),
Andjela Radic (weiß-gelb),
David Kirchmaier (gelb)

2. Reihe stehend von links:
Peter Kirchmaier (Trainer),
Gianluca Diabl (gelb-orange),
Andrey Safronov (orange),
Herbert Kirchmaier (Trainer)

Erfolge beim 24. Internationalen Turnier in Gallneukirchen

Unsere Judoka Holger Hanbauer und Anna Maria Gabler.

Bei dem 24. Internationalen Turnier in Gallneukirchen am 13.05.2017 war nicht nur die Jugend, sondern auch die Älteren und Masters am Start. Für den ASV Salzburg / Puch kämpften Holger Hanbauer in der Kategorie Über 40 in der Gewichtsklasse bis 90 kg und gewann alle seine Kämpfe vor seiner Zeit mit Ippon. Er wurde Erster in dieser Wertungsklasse. Anna Maria Gabler kämpfte in der U16 bis 57 kg. Sie wurde Vierte bei diesem stark besetzen Turnier.

Holger Hanbauer in Aktion auf dem Weg zum ersten Platz

Die Konkurrenz war mit  160 Startern aus den vier Nationen, Ungarn, Deutschland, Tschechien und Österreich sehr groß. An diesem Tag konnte sich die Jugend von den älteren Judokas einiges abschauen, und die Masters zeigten auch, dass sie noch nicht zum alten Eisen gehören.

Gratulation an beide  Kämpfer, macht weiter so!