Archiv für den Monat: März 2020

1. Judo ASV-ÖGJ Salzburg/Puch Vereinsmeisterschaft

Am 22.02.2020 wurde in der Turnhalle der VS Puch erstmals eine Vereinsmeisterschaft für
Nachwuchs und allg. Klasse durchgeführt.
Die unter dem geschäftsführenden Obmann Sebastian Pichler ins Leben gerufene
Vereinsmeisterschaft bot allen Teilnehmern und Zusehern tolle Zweikämpfe.
Leider war unser Sebastian an Grippe erkrankt und lag mit Fieber im Bett.
Aber alle Vorstandsmitglieder unseres Vereins sprangen ein und die Meisterschaft wurde so
zu einem gelungenen Event.
Die Wettkämpfe wurden von BK Gerhard Pillichshammer und Josef Bernegger geleitet und verliefen allesamt sehr positiv. Ziel der Veranstaltung war, unserem Nachwuchs den Wettkampf näher zu bringen.
Dieser zeigte super Leistungen und war unseren Erwachsenen in den Leistungen fast
ebenbürtig.
Erstmals wurde auch eine eigene Damenklasse durchgeführt.

Die Wettkämpfe:
Der Nachwuchs wurde in 2 Klassen aufgeteilt, wobei die Mädchen nicht von den Jungs getrennt wurden.

Klasse I
1. Platz Alina Lanschützer
2. Platz Vanessa Abele
3. Platz Lisa Chanmanee
3. Platz Anna Lena Krispler
4. Platz Matthias Natek
5. Platz Maria Krispler

Klasse II
1. Platz Ramin Jahamani
2. Platz Johannes Natek
3. Platz David Cebis
3. Platz Marcel Lutsch

Damenklasse
1. Platz Elena Lassacher
2. Platz Napaket Boonkerd
3. Platz Anna Oberlercher

Männerklasse -73 Kg
1. Platz Emre Kurtoglu
2. Platz Andreas Hierzegger
3. Platz Simon Berger

Männerklasse +73 Kg
1. Platz Patrick Berger
2. Platz Johannes Grill
3. Platz Michael Gimpl

Die Siegerehrung wurde von unserer Stellvertr. Obfrau Elena Lassacher durchgeführt.
Anschließend gab es einen gemütlichen Ausklang mit Würstel, Kaffee und Kuchen, ect.

Es versteht sich von selber, dass diese Vereinsmeisterschaft eine Nachfolge hat.

Eine gelungene Meisterschaft, zu der man dem Team um Sebastian Pichler nur gratulieren kann.

…Vor der Meisterschaft…
Aufwärmen mit Didi
Johannes gegen Ramin
Sasha gegen Florian
Anna Lena
Alina gegen Matthias
Johannes
Matthias gegen Maria
Andi gegen Simon
Emre gegen Andi
Jojo gegen Flo
Patrick gegen Simon
Michi gegen Flo
Jojo gegen Michi
Napaket gegen Elena
Anna gegen Elena
v. li.: Alina, Vanessa, Anna Lena, Lisa
v.re.: Ramin, Johannes, David, Marcel
v.li.: Elena, Napaket, Anna
v.re.: Emre, Andi, Simon
v.re.: Patrick, Jojo, Michi
hinten v.li.: Simon, Andi, Patrick, David, Michi, Jojo, Anna, Napaket, Elena mitte v.li.: Emre, Marcel, Anna Lena, Vanessa vorne v. li.: Matthias, Ramin, Alina, Lisa

Österreichmeisterschaft U18 und U23 2020

Am 18. Jänner fuhren Andreas Hierzegger, Fatih Akman und Daniel Resertoza (als Betreuer) nach Feldkirch zur ÖM U18 und U23. Andreas startete am Samstag bei der U18 in der Gewichtsklasse bis 66 Kg. Er verlor jedoch den ersten Kampf und schied vorzeitig aus dem Turnier aus. Sein Gegner wurde an diesem Tag 3. Platzierter.

Am nächsten Tag startete Fatih bei der U23 in der Gewichtsklasse bis 73 Kg. Bei seinem ersten Kampf kämpfte er gegen den frisch gebackenen österreichischen Meister U18 vom Vortag. Fatih musste sich nach einem spannenden Kampf schließlich geschlagen geben und schied ebenfalls vorzeitig aus dem Turnier aus.

Auch wenn beide nur eine Chance hatten ihr Talent unter Beweis zu stellen, war es dennoch sehr interressant und lehrreich bei so einem großen Event dabei sein zu können.

v.l.: Daniel Rezertoza, Fatih Akman, Andreas Hierzegger